Kostenloser Versand ab 40 € in DE
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung
Hotline 09181 6986718
Topseller
TIPP!
Erima Ergono AS shin guard neon gelb blau Erima Ergono AS shin guard neon gelb blau
Inhalt 1 Stück
8,99 € * 14,99 € *
Erima Schienbeinschoner Bionic Tube grün blau Erima Schienbeinschoner Bionic Tube grün blau
Inhalt 1 Stück
13,99 € * 19,99 € *
Erima Schienbeinschoner Bionic Strap schwarz gelb Erima Schienbeinschoner Bionic Strap schwarz gelb
Inhalt 1 Stück
15,99 € * 19,99 € *
Derbystar Airlite Flash Schienbeinschoner Derbystar Airlite Flash Schienbeinschoner
Inhalt 1 Stück
12,79 € * 15,99 € *
Jako Prestige Kevlar Duo Schienbeinschoner Herren Jako Prestige Kevlar Duo Schienbeinschoner Herren
Inhalt 1 Stück
27,99 € * 39,99 € *
Jako Prestige Kevlar Solo Schienbeinschoner schwarz-lime Herren Jako Prestige Kevlar Solo Schienbeinschoner...
Inhalt 1 Stück
17,99 € * 29,99 € *
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
G-Form PRO-S Compact Shin Guards Schienbeinschoner gold
G-Form PRO-S Compact Shin Guards...
Inhalt 1 Stück
49,99 € * 39,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

Puma Future 19.1 Schienbeinschoner Herren
Puma Future 19.1 Schienbeinschoner Herren
Inhalt 1 Stück
64,95 € * 39,99 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

G-Form PRO-S Compact Shin Guards Schienbeinschoner schwarz
G-Form PRO-S Compact Shin Guards...
Inhalt 1 Stück
49,99 € * 39,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

JAKO Schienbeinschoner Prestige Kevlar Combi schwarz/JAKO blau
JAKO Schienbeinschoner Prestige Kevlar Combi...
Inhalt 1 Stück
49,99 € * 34,99 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

G-Form YOUTH PRO-S Compact Shin Guards Kinder Schienbeinschoner schwarz
G-Form YOUTH PRO-S Compact Shin Guards Kinder...
Inhalt 1 Stück
39,99 € * 33,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

JAKO Schienbeinschoner Prestige Kevlar Combi steingrau/JAKO blau
JAKO Schienbeinschoner Prestige Kevlar Combi...
Inhalt 1 Stück
49,99 € * 29,99 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

Jako Prestige Kevlar Duo Schienbeinschoner Herren
Jako Prestige Kevlar Duo Schienbeinschoner Herren
Inhalt 1 Stück
39,99 € * 27,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

JAKO Schienbeinschoner Prestige Kevlar DUO steingrau/flame
JAKO Schienbeinschoner Prestige Kevlar DUO...
Inhalt 1 Stück
39,99 € * 23,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

G-Form PRO ANKLE Guards Knöchelschoner schwarz
G-Form PRO ANKLE Guards Knöchelschoner schwarz
Inhalt 1 Stück
24,99 € * 19,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

TIPP!
Stanno Pro Shade Schienbeinschoner schwarz orange
Stanno Pro Shade Schienbeinschoner schwarz orange
Inhalt 1 Stück
19,99 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

Jako Prestige Kevlar Solo Schienbeinschoner schwarz-lime Herren
Jako Prestige Kevlar Solo Schienbeinschoner...
Inhalt 1 Stück
29,99 € * 17,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

JAKO Schienbeinschoner Prestige Kevlar SOLO steingrau/lime
JAKO Schienbeinschoner Prestige Kevlar SOLO...
Inhalt 1 Stück
29,99 € * 17,99 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

JAKO Bayer 04 Leverkusen Schienbeinschoner schwarz
JAKO Bayer 04 Leverkusen Schienbeinschoner schwarz
Inhalt 1 Stück
17,99 € * 16,19 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

Erima Schienbeinschoner Bionic Strap schwarz gelb
Erima Schienbeinschoner Bionic Strap schwarz gelb
Inhalt 1 Stück
19,99 € * 15,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

JAKO Schienbeinschoner Competition Classic
JAKO Schienbeinschoner Competition Classic
Inhalt 1 Stück
14,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

TIPP!
Adidas X YOUTH Schienbeinschoner Kinder blau gelb schwarz
Adidas X YOUTH Schienbeinschoner Kinder blau...
Inhalt 1 Stück
14,95 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

Erima Schienbeinschoner Bionic Tube grün blau
Erima Schienbeinschoner Bionic Tube grün blau
Inhalt 1 Stück
19,99 € * 13,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

JAKO Schienbeinschoner Competition Classic mit Knöchelschutz
JAKO Schienbeinschoner Competition Classic mit...
Inhalt 1 Stück
14,99 € * 12,99 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

JAKO Schienbeinschoner Competiton Classic neongrün/marine/JAKO blau Unisex
JAKO Schienbeinschoner Competiton Classic...
Inhalt 1 Stück
14,99 € * 12,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

JAKO Schienbeinschoner Competiton Classic flame/anthrazit/steingrau Unisex
JAKO Schienbeinschoner Competiton Classic...
Inhalt 1 Stück
14,99 € * 12,99 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

Derbystar Airlite Flash Schienbeinschoner
Derbystar Airlite Flash Schienbeinschoner
Inhalt 1 Stück
15,99 € * 12,79 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

Stanno Liga II Schienbeinschoner schwarz
Stanno Liga II Schienbeinschoner schwarz
Inhalt 1 Stück
14,99 € * 12,74 € *

Versand in ca. 1 Tag(en)

Stanno Liga II Schienbeinschoner orange
Stanno Liga II Schienbeinschoner orange
Inhalt 1 Stück
14,99 € * 12,74 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

Stanno Liga II Schienbeinschoner türkis
Stanno Liga II Schienbeinschoner türkis
Inhalt 1 Stück
14,99 € * 12,74 € *

Versand in ca. 6 Tag(en)

1 von 2

Fußball Schienbeinschoner und Zubehör für Kinder und Erwachsene

Schienbeinschoner im Fußball für mehr Sicherheit

Die Schienbeinschoner sind ein wichtiger und unersetzlicher Bestandteil der Fußballbekleidung. Schon seit vielen Jahren sind die Schienbeinschoner im Profi- sowie im Amateurfußball verpflichtend bei Spielen zu tragen um für mehr Sicherheit und Gesundheit der Spieler zu sorgen. Heutzutage gibt es viele verschiedene Merkmale, welche die Schienbeinschoner aufweisen. So unterscheidet man in Schienbeinschoner mit Knöchelschutz, sowie ohne Knöchelschutz. In Schoner mit einer Hartschale oder einer flexiblen Schale und ob die Schienbeinschoner einen Klettverschluss besitzen oder nicht.

Schienbeinschoner mit und ohne Knöchelschutz von JakoErimaStannoPuma und Nike

Um den Spielern in der Bundesliga, aber auch in der Kreisliga die größtmögliche Sicherheit zu gewähren, wurde das das Tragen von Schienbeinschonern während offizieller Spiele Pflicht. Im Training sind die Spieler nicht verpflichtet Schoner zu tragen, aber viele greifen auch dort zu dem zusätzlichen Schutz, da Verletzungen auf diese Weise oft verhindert werden können. Bei Schienbeinschonern wird grundsätzlich in Schienbeinschoner mit und ohne Knöchelschutz unterschieden. Bei beiden gibt es , sowohl Vor- als auch Nachteile. So bringt der Knöchelschutz beispielsweise zum einen mehr Sicherheit am Knöchel, sowie Fußgelenk. Zum anderen ist er oftmals für viele Spieler etwas unbequem, weshalb mittlerweile vermehrt Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz getragen werden. Solltest du jedoch keine Probleme mit dem Knöchelschutz haben, findest du bei uns auf sarango.de unterschiedlichste Schoner mit Knöchelschutz von Jako, Erima, Stanno und Derbystar. Eine weitere Unterscheidung findet sich darin wieder, dass einige Schienbeinschoner mit Klettverschluss oder einem Gummiband befestigt werden, neuere Schienbeinschoner dagegen nutzen oft einen Strumpf in den der Schienbeinschoner einfach hineingesteckt wird. Hier findest du in unserem Onlineshop tolle Angebote zu Produkten von Puma, Nike, Jako, Erima und Derbystar. Die neuste Technologie welche es aktuell auf dem Markt und ebenfalls bei uns im Onlineshop zu finden ist, sind die Schienbeinschoner von G-Form, bei welchen der Strumpf und der Schienbeinschoner ein Teil sind und miteinander verbunden wurden. Die Schoner wurden aus einem speziellen Material entwickelt, bei welchen der Schoner im Ruhezustand extrem weich ist und sich bei einem Aufprall innerhalb von Millisekunden verhärtet und so eine Verletzung verhindert.Sollten Sie Interesse oder Fragen zu einem unserer Angebote und Produkte haben, können Sie sich gerne bei uns melden, woraufhin wir versuchen Ihnen weiterzuhelfen.

Schienbeinschoner mit Knöchelschutz

Die Schienbeinschoner mit Knöchelschutz versprechen grundsätzlich mehr Sicherheit als die, die keinen Knöchelschutz besitzen. Durch den Knöchelschutz werden Verletzungen am Fußgelenk deutlich verringert und somit die Sicherheit auf dem Sportplatz erhöht. Durch den Knöchelschutz bekommt der Schienbeinschoner außerdem mehr Stabilität. Da diese Art von Schienbeinschonern von Spielern oftmals als einengend und unbequem beschrieben wird, gibt es bei vielen Schienbeinschonern die Möglichkeit den Knöchelschutz abzunehmen. Dadurch kann der Spieler bei Unbequemheit selbst entscheiden ob er mit oder ohne Knöchelschutz spielen möchte. Eine weitere Unterscheidung der Schienbeinschoner findet sich in der Schale des Schoners. Hierbei wird zum einen in die Hartschale, zum anderen in eine flexible Schale eingeteilt. Schienbeinschoner mit Hartschale sind mittlerweile zwar ein altes aber ein immer noch bewährtes System, auf welches die Hersteller und Kunden gerne und häufig zurückgreifen. Durch die Hartschale erhält der Spieler das Maximum an Sicherheit, welches im modernen Fußball unabdingbar ist. Die Schienbeinschoner mit einer flexiblen Schale sollen für den bestmöglichen Tragekomfort sorgen und dabei die Gesundheit und Sicherheit der Spieler nicht außer Acht lassen. Die Schoner passen sich durch ihre Flexibilität dem Schienbein perfekt an, wodurch der Spieler den Schienbeinschoner einerseits fast nicht mehr spürt, andererseits trotzdem bestens geschützt wird.

Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz

Die Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz können nicht die Sicherheit versprechen, die bei Schienbeinschonern mit Knöchelschutz garantiert wird. Jedoch greifen viele Spieler zu den Schienbeinschonern ohne Knöchelschutz, da sie grundsätzlich einen besseren Tragekomfort, als Schoner mit Knöchelschutz aufweisen können. Auch hier werden die Schoner wieder in Hart- und flexible Schale unterteilt. Hierbei sorgt die Hartschale wieder für die größtmögliche Sicherheit, wobei sie meist etwas schwerer als die flexible Schale ist. Die Befestigung der Hartschalenvariante gibt es zum einen mit einem Klettverschluss, zum anderen mit einem Strumpf, in welchen der Schienbeinschoner hineingeschoben wird. Die Klettverschlussbefestigung ist die günstigere der beiden Varianten. Allerdings muss beachtet werden, dass sie nicht den Halt aufzeigt, wie den des Strumpfes. Bei diesem wird der Schienbeinschoner von allen Seiten fixiert und kann dadurch nur minimal verrutschen. Wie auch schon bei den Schienbeinschonern mit Knöchelschutz passt sich die flexible Schale dem Bein des Spielers an. Durch das grundsätzlich geringe Gewicht dieser Schienbeinschoner sind sie für den Spieler sehr bequem und angenehm zu tragen, sorgen jedoch trotzdem für hohe Sicherheit auf dem Platz. Die Schienbeinschoner mit einer flexiblen Schale werden hauptsächlich mit einem Strumpf fixiert. Dieser Strumpf kann sowohl mit, als auch ohne ein Fach, in welches der Schienbeinschoner geschoben wird, auftreten. Der Vorteil des Strumpfes mit Fach ist es, dass er den Schienbeinschoner noch besser fixiert wird, da dieser nun nicht mehr nach links oder rechts verrutschen kann. Eine negative Seite dieser Variante ist es, dass es deutlich schwieriger ist den Schienbeinschoner in das Fach hinein, beziehungsweise aus dem Fach heraus zu bekommen.

G-Form Schienbeinschoner

Die neuste Variante der Schienbeinschoner findest sich darin wieder, dass die Schienbeinschoner und der Strumpf nicht mehr separat voneinander angezogen und getragen werden müssen, sondern dass sie zu einem Strumpf werden der den Schienbeinschoner von vornherein beinhaltet. Diese Technik wurde vor kurzem von dem amerikanischen Unternehmen „G-Form“ in den professionellen Fußball eingeführt. G-Forms Schienbeinschoner sind leichter und flexibler als die meisten anderen Schienbeinschoner die momentan auf dem Markt zu finden sind und sorgen trotzdem für mehr Schutz des Spielers. Die RPT-Technologie, welche in diesen Schienbeinschoner verwendet wird, sorgt dafür dass die Schale des Schoners im Normalzustand weich ist. Bei einem Aufprall auf den Schoner, verhärtet sich diese weiche Schale allerdings sofort und schützt dadurch den Spieler vor Verletzungen. Der Schoner absorbiert nahezu 90% des Aufpralls, da sie den Schlag über das ganze Schienbein verteilt. Die Schale des Schienbeinschoners ist mit einem Lycra Kompressions-Stutze vernäht, wodurch maximaler halt garantiert wird. Durch einen Test von 20 Nationalmannschaften sind inzwischen auch die letzten Zweifel verflogen, dass G-Form in Zukunft diesen Marktbereich anführen wird.

Schienbeinschonerhalter für perfekten Sitz

Immer wieder tritt der Fall ein, dass ein Spieler trotz des Tragens von Schienbeinschonern verletzt wird. Das kann daran liegen, dass der Schienbeinschoner beispielsweise während des Spiels verrutscht und so nicht mehr an den vorgesehenen Stellen schützt. Um diese Verletzungen zu verhindern wurden spezielle Halter entwickelt, welche standardmäßig aus einem flexiblen Gewebeband und einem Klettverschluss bestehen. An welcher Stelle der Halter angebracht wird, muss individuell getestet werden. Zu empfehlen ist allerdings den Halter entweder an den Ansatz des Schienbeinschoners oder direkt darunter zu platzieren, da er Erfahrungsgemäß dort am meisten Fixierung gewährt.

Schienbeinschonertape damit nichts verrutschen kann

Genau wie die Schienbeinschonerhalter wird auch das Schienbeinschonertape dazu benutzt um die Schoner zu fixieren und so die Verletzungsmöglichkeiten zu minimieren. Hierbei gibt es einerseits Tapes die ähnlich wie die Schienbeinschonerhalter über dem Stutzen angebracht werden, andererseits gibt es auch Tapes die sich direkt am Bein anwenden lassen. Dabei wird der Schienbeinschoner durch eine Latex-Zusammensetzung direkt am Bein „festgeklebt“, wodurch im nahezu alle Rutschmöglichkeiten genommen werden.

Fußball Schienbeinschoner und Zubehör für Kinder und Erwachsene Schienbeinschoner im Fußball für mehr Sicherheit Die Schienbeinschoner sind ein wichtiger und unersetzlicher Bestandteil... mehr erfahren »
Fenster schließen

Fußball Schienbeinschoner und Zubehör für Kinder und Erwachsene

Schienbeinschoner im Fußball für mehr Sicherheit

Die Schienbeinschoner sind ein wichtiger und unersetzlicher Bestandteil der Fußballbekleidung. Schon seit vielen Jahren sind die Schienbeinschoner im Profi- sowie im Amateurfußball verpflichtend bei Spielen zu tragen um für mehr Sicherheit und Gesundheit der Spieler zu sorgen. Heutzutage gibt es viele verschiedene Merkmale, welche die Schienbeinschoner aufweisen. So unterscheidet man in Schienbeinschoner mit Knöchelschutz, sowie ohne Knöchelschutz. In Schoner mit einer Hartschale oder einer flexiblen Schale und ob die Schienbeinschoner einen Klettverschluss besitzen oder nicht.

Schienbeinschoner mit und ohne Knöchelschutz von JakoErimaStannoPuma und Nike

Um den Spielern in der Bundesliga, aber auch in der Kreisliga die größtmögliche Sicherheit zu gewähren, wurde das das Tragen von Schienbeinschonern während offizieller Spiele Pflicht. Im Training sind die Spieler nicht verpflichtet Schoner zu tragen, aber viele greifen auch dort zu dem zusätzlichen Schutz, da Verletzungen auf diese Weise oft verhindert werden können. Bei Schienbeinschonern wird grundsätzlich in Schienbeinschoner mit und ohne Knöchelschutz unterschieden. Bei beiden gibt es , sowohl Vor- als auch Nachteile. So bringt der Knöchelschutz beispielsweise zum einen mehr Sicherheit am Knöchel, sowie Fußgelenk. Zum anderen ist er oftmals für viele Spieler etwas unbequem, weshalb mittlerweile vermehrt Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz getragen werden. Solltest du jedoch keine Probleme mit dem Knöchelschutz haben, findest du bei uns auf sarango.de unterschiedlichste Schoner mit Knöchelschutz von Jako, Erima, Stanno und Derbystar. Eine weitere Unterscheidung findet sich darin wieder, dass einige Schienbeinschoner mit Klettverschluss oder einem Gummiband befestigt werden, neuere Schienbeinschoner dagegen nutzen oft einen Strumpf in den der Schienbeinschoner einfach hineingesteckt wird. Hier findest du in unserem Onlineshop tolle Angebote zu Produkten von Puma, Nike, Jako, Erima und Derbystar. Die neuste Technologie welche es aktuell auf dem Markt und ebenfalls bei uns im Onlineshop zu finden ist, sind die Schienbeinschoner von G-Form, bei welchen der Strumpf und der Schienbeinschoner ein Teil sind und miteinander verbunden wurden. Die Schoner wurden aus einem speziellen Material entwickelt, bei welchen der Schoner im Ruhezustand extrem weich ist und sich bei einem Aufprall innerhalb von Millisekunden verhärtet und so eine Verletzung verhindert.Sollten Sie Interesse oder Fragen zu einem unserer Angebote und Produkte haben, können Sie sich gerne bei uns melden, woraufhin wir versuchen Ihnen weiterzuhelfen.

Schienbeinschoner mit Knöchelschutz

Die Schienbeinschoner mit Knöchelschutz versprechen grundsätzlich mehr Sicherheit als die, die keinen Knöchelschutz besitzen. Durch den Knöchelschutz werden Verletzungen am Fußgelenk deutlich verringert und somit die Sicherheit auf dem Sportplatz erhöht. Durch den Knöchelschutz bekommt der Schienbeinschoner außerdem mehr Stabilität. Da diese Art von Schienbeinschonern von Spielern oftmals als einengend und unbequem beschrieben wird, gibt es bei vielen Schienbeinschonern die Möglichkeit den Knöchelschutz abzunehmen. Dadurch kann der Spieler bei Unbequemheit selbst entscheiden ob er mit oder ohne Knöchelschutz spielen möchte. Eine weitere Unterscheidung der Schienbeinschoner findet sich in der Schale des Schoners. Hierbei wird zum einen in die Hartschale, zum anderen in eine flexible Schale eingeteilt. Schienbeinschoner mit Hartschale sind mittlerweile zwar ein altes aber ein immer noch bewährtes System, auf welches die Hersteller und Kunden gerne und häufig zurückgreifen. Durch die Hartschale erhält der Spieler das Maximum an Sicherheit, welches im modernen Fußball unabdingbar ist. Die Schienbeinschoner mit einer flexiblen Schale sollen für den bestmöglichen Tragekomfort sorgen und dabei die Gesundheit und Sicherheit der Spieler nicht außer Acht lassen. Die Schoner passen sich durch ihre Flexibilität dem Schienbein perfekt an, wodurch der Spieler den Schienbeinschoner einerseits fast nicht mehr spürt, andererseits trotzdem bestens geschützt wird.

Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz

Die Schienbeinschoner ohne Knöchelschutz können nicht die Sicherheit versprechen, die bei Schienbeinschonern mit Knöchelschutz garantiert wird. Jedoch greifen viele Spieler zu den Schienbeinschonern ohne Knöchelschutz, da sie grundsätzlich einen besseren Tragekomfort, als Schoner mit Knöchelschutz aufweisen können. Auch hier werden die Schoner wieder in Hart- und flexible Schale unterteilt. Hierbei sorgt die Hartschale wieder für die größtmögliche Sicherheit, wobei sie meist etwas schwerer als die flexible Schale ist. Die Befestigung der Hartschalenvariante gibt es zum einen mit einem Klettverschluss, zum anderen mit einem Strumpf, in welchen der Schienbeinschoner hineingeschoben wird. Die Klettverschlussbefestigung ist die günstigere der beiden Varianten. Allerdings muss beachtet werden, dass sie nicht den Halt aufzeigt, wie den des Strumpfes. Bei diesem wird der Schienbeinschoner von allen Seiten fixiert und kann dadurch nur minimal verrutschen. Wie auch schon bei den Schienbeinschonern mit Knöchelschutz passt sich die flexible Schale dem Bein des Spielers an. Durch das grundsätzlich geringe Gewicht dieser Schienbeinschoner sind sie für den Spieler sehr bequem und angenehm zu tragen, sorgen jedoch trotzdem für hohe Sicherheit auf dem Platz. Die Schienbeinschoner mit einer flexiblen Schale werden hauptsächlich mit einem Strumpf fixiert. Dieser Strumpf kann sowohl mit, als auch ohne ein Fach, in welches der Schienbeinschoner geschoben wird, auftreten. Der Vorteil des Strumpfes mit Fach ist es, dass er den Schienbeinschoner noch besser fixiert wird, da dieser nun nicht mehr nach links oder rechts verrutschen kann. Eine negative Seite dieser Variante ist es, dass es deutlich schwieriger ist den Schienbeinschoner in das Fach hinein, beziehungsweise aus dem Fach heraus zu bekommen.

G-Form Schienbeinschoner

Die neuste Variante der Schienbeinschoner findest sich darin wieder, dass die Schienbeinschoner und der Strumpf nicht mehr separat voneinander angezogen und getragen werden müssen, sondern dass sie zu einem Strumpf werden der den Schienbeinschoner von vornherein beinhaltet. Diese Technik wurde vor kurzem von dem amerikanischen Unternehmen „G-Form“ in den professionellen Fußball eingeführt. G-Forms Schienbeinschoner sind leichter und flexibler als die meisten anderen Schienbeinschoner die momentan auf dem Markt zu finden sind und sorgen trotzdem für mehr Schutz des Spielers. Die RPT-Technologie, welche in diesen Schienbeinschoner verwendet wird, sorgt dafür dass die Schale des Schoners im Normalzustand weich ist. Bei einem Aufprall auf den Schoner, verhärtet sich diese weiche Schale allerdings sofort und schützt dadurch den Spieler vor Verletzungen. Der Schoner absorbiert nahezu 90% des Aufpralls, da sie den Schlag über das ganze Schienbein verteilt. Die Schale des Schienbeinschoners ist mit einem Lycra Kompressions-Stutze vernäht, wodurch maximaler halt garantiert wird. Durch einen Test von 20 Nationalmannschaften sind inzwischen auch die letzten Zweifel verflogen, dass G-Form in Zukunft diesen Marktbereich anführen wird.

Schienbeinschonerhalter für perfekten Sitz

Immer wieder tritt der Fall ein, dass ein Spieler trotz des Tragens von Schienbeinschonern verletzt wird. Das kann daran liegen, dass der Schienbeinschoner beispielsweise während des Spiels verrutscht und so nicht mehr an den vorgesehenen Stellen schützt. Um diese Verletzungen zu verhindern wurden spezielle Halter entwickelt, welche standardmäßig aus einem flexiblen Gewebeband und einem Klettverschluss bestehen. An welcher Stelle der Halter angebracht wird, muss individuell getestet werden. Zu empfehlen ist allerdings den Halter entweder an den Ansatz des Schienbeinschoners oder direkt darunter zu platzieren, da er Erfahrungsgemäß dort am meisten Fixierung gewährt.

Schienbeinschonertape damit nichts verrutschen kann

Genau wie die Schienbeinschonerhalter wird auch das Schienbeinschonertape dazu benutzt um die Schoner zu fixieren und so die Verletzungsmöglichkeiten zu minimieren. Hierbei gibt es einerseits Tapes die ähnlich wie die Schienbeinschonerhalter über dem Stutzen angebracht werden, andererseits gibt es auch Tapes die sich direkt am Bein anwenden lassen. Dabei wird der Schienbeinschoner durch eine Latex-Zusammensetzung direkt am Bein „festgeklebt“, wodurch im nahezu alle Rutschmöglichkeiten genommen werden.

Zuletzt angesehen
DEINE VORTEILE

Deine Vorteile